EINLADUNG ZUR HANNOVER MESSE 2013: Kundenspezifische Mikrosysteme und Sensoren

21.03.13

Hochgenaue Sensoren auf Basis der Mikrosystemtechnik präsentieren das CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik und das amos applikationszentrum mikrooptische systeme auf der HANNOVER MESSE 2013, zu der wir Sie herzlich einladen möchten:

IM FOKUS STEHEN: Kundenspezifische Mikrosysteme und Sensoren für Industrie, Medizintechnik und Gesundheit


Mikrooptische, kapazitive und piezoresistive Sensoren leisten hier einen wertvollen Beitrag.
Miniaturisierung, Integrationsfähigkeit, hohe Zuverlässigkeit, niedrige Herstellungskosten sind technologische Vorteile.

Mit dem applikationszentrum mikrooptische systeme verfügen wir über eine effiziente und flexible Infrastruktur, die sensorische und optische Technologien und Kompetenzen unter einem Dach vereint.


VORTEIL FÜR UNSERE KUNDEN: VOM DESIGN BIS ZUR HERSTELLUNG ALLES AUS EINER HAND.

Wir bearbeiten anwendungsnahe und marktvorbereitende Forschungsaufgaben und bieten technische und technologische Entwicklungen und Auftragsforschung für die Industrie an.

Wir entwickeln kundenspezifische Lösungen bis zur Fertigung von Kleinserien.

Aktuelle Sensorentwicklungen und Applikationen:

  • Photoplethysmographie-Sensorik
  • Vitalparameter-Monitoring
  • Blutzucker-Monitoring
  • Taktile Geber für die Endoskopie
  • Akkomodationssystem für Augenimplantat von „Grauer Star“-Patienten
  • Atemluftmonitoring
  • Si-Photomultiplier für die bildgebende Diagnostik
  • Lab-on-Chip Analyse mittels Fluoreszenz und Spektralsensorik
  • Photonendetektor für Chemo-/Biolumineszenz
  • Strahlungsdetektoren
  • Partikelsensoren
  • Mikrointerferometer
  • Polarisationssensoren
  • Streulichtsensoren

 
Ergänzend bieten wir spezielle technologische Montagekonzepte zur Chip-in-Chip bzw. 3-D-Integration, Mikrokontaktierung und Justierung u.a.m. an.

Gern beraten wir Sie auf unserem Messestand oder vereinbaren einen individuellen Gesprächstermin mit Ihnen.

Teilen Sie uns Ihren Wunsch gern telefonisch mit oder senden Sie eine E-Mail an:
Dr. Olaf Brodersen | Telefon 0361/663 1428 | o.brodersencismstde
Andreas Albrecht | Telefon 0361/663 1475 | a.albrechtamos-solutionde

 

Kostenlose Tickets für die HMI 2013

Wir stellen Ihnen zudem kostenlose eTickets zur Verfügung.

Einfach auf folgenden Link klicken, den Code aktivieren, registrieren und nach nochmaliger Bestätigung erhalten Sie eine Eintrittskarte für den kompletten Messezeitraum inklusive freier Nutzung des ÖPNV.

http://www.hannovermesse.de/ticketregistrierung?Ryqy8ncdv3oqvx

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!