Dr. Brodersen übernimmt die Leitung der IVAM Fachgruppe Fördermittel

28.02.2014

Seit 1995 bietet der internationale Fachverband für Mikrotechnik, Nanotechnologie, Neue Materialien und Optik & Photonik  seinen Mitgliedern eine effiziente Plattform für Kooperationen, gemeinsame Projekte und Standardisierung an.
4 neue Fachgruppen sollen spezifische Themen weiterentwickeln und den Wissensaustausch fördern. Die Fachgruppe Fördermittel wird dabei von Dr. Olaf Brodersen, Geschäftsfeldleiter Applikationszentrum mikrooptische Systeme (amos) im CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik geleitet. Ziel der Aktivitäten ist es die Wettbewerbsfähigkeit der KMUs im internationalen Umfeld zu gewährleisten. Thematische Schwerpunkte sind hierbei die Bildung von Konsortien, die Auswahl geeigneter Fördermittel sowie die Erfassung regionaler Schwerpunkte und Spezifika in Übereinstimmung mit strategischen Entwicklungstrends auf  Gebieten, Mikrotechnik, Nanotechnologie, Neue Materialien und Optik & Photonik.