Taupunkt-Hygrometer MTR 5.5

07.04.2014

Das Taupunktmessgerät MTR 5.5 ist ein neuartiges mikroprozessor-gesteuertes Taupunkthygrometer zur Messung des Taupunktes und der Lufttemperatur nach dem CCC*-Taupunkt-Messprinzip (Condensate Controlled Capacitance nach Heinze).

Es bietet kostengünstige Lösungen für alle Applikationen, die auch die Umrechnung in andere Feuchtegrößen z.B. relative Feuchte, Taupunktabstand (Spread), Wassergehalt erfordern.

Zur Verlängerung der Wartungszyklen kann optional ein Intervallbetrieb programmiert werden. Sensoreinheiten zur Messung im Hochfeuchtebereich verfügen über eine Zusatzheizung, die eine Kondensatbildung und Versottung des Sensorkopfes im Hochfeuchtebereich verhindert. Integrierter Datenlogger und Akkubetrieb sind ebenfalls möglich.

Leistungsparameter

  • Taupunktmessbereich: -10 ... 70 °C
    (-10 ... 0 °C mit Einschränkungen)
  • Messbereich Gastemperatur: 0 ... 70 °C
  • Messunsicherheit: 0,5 K
  • Einstellzeit: < 3 min


Anwendungen

  • Klimaüberwachung
  • Umwelttechnik und Umweltmesstechnik
  • Drucklufttechnik
  • Lager- und Trocknungstechnik
  • Reinraumtechnik
  • Meteorologie