Forschung und Entwicklung von Design bis Prototyping

Wir sind Ihr Partner für Industrieforschung und Entwicklung von siliziumbasierten Sensoren.
Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung. Wir bieten eine geschlossene in-Haus-Wertschöpfungskette vom Design bis zur Fertigung.
Tätigkeitsschwerpunkte sind MEMS und MOEMS mit höchster Stabilität und Zuverlässigkeit und Lösungen für spezielle photonische Detektoren und Detektorarrays, sowie Strahlungs- und Teilchendetektoren.
Sie erhalten angepasste kundenspezifische Lösungen für Ihre Sensorsysteme, sowie die Fertigung in Kleinserien und die Qualifikation der Zuverlässigkeit und Lebensdauer.


Save the Date - Messeteilnahmen in 2020


SPIE Photonics West -
01.-06. Februar in San Francisco, USA

HMI Hannover Messe Industrie -
20.-24. April in Hannover

Sensor+Test - 23.-25. Juni in Nürnberg

Sensor China - 23.-25. September in Shanghai, China

electronica - 10.-13. November in München

COMPAMED - 16.-19. November in Düsseldorf


Neuigkeiten

15th Workshop on Advanced Silicon Radiation Detectors in Wien

Am Mittwoch, den 19. Februar trägt CiS auf dem 15. „Workshop on Advanced Silicon Radiation Detectors“ zum Thema „Simulation and Technology Study of Shallow Doping Profiles“ vor [weiterlesen]


CiS auf der SPIE Photonics West 2020 in San Francisco

Mit der wiederholten Teilnahme an der SPIE Photonics West 2020 in San Francisco, die als weltweit größte jährliche Veranstaltung für die Photonik, Laser und biomedizinische Optik gilt, konnte das CiS auch international seine Kompetenzen im Design sowie in der Herstellung und Montage von kundenspezifischen optischen Mikrosensoren demonstrieren [weiterlesen]


Thüringer Gründer-Wettbewerb „getstarted2gether“

Dreizehn ausgewählte Gründer-Teams stellten sich am 30.01.2020 der Jury aus Mitgliedern der wirtschaftsnahen Forschungsinstitute des FTVT [weiterlesen]


Quantentechnologie hilft Krebs zu heilen

Aktuell diskutieren an der Universität Berkeley interdisziplinär Experten über neuartige Verfahren der Bildgebung mittels verkoppelter Lichtquanten. Das CiS entwickelt und fertigt optische Komponenten für diese Art der Quantenbildgebung [weiterlesen]


Erste erfolgreiche Datenübertragung gelungen - Meilenstein in der Quantenkommunikation

Forscher von drei Kontinenten feiern heute in Yokohama die erste erfolgreiche Datenübertragung zwischen einem Quantenflussparametron und einem Nano-Kryotron. Das Forschungsergebnis ist ein gemeinsamer Erfolg der CiS Forschungsinstitutes für Mikrosensorik GmbH in Erfurt, der Staatlichen Universität Yokohama in Japan und dem Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, USA [weiterlesen]


Intelligente Entwicklungsumgebung für flexibles und schnelles Mikrosensorik-Prototyping

Mit Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) errichtet das CiS Forschungsinstitut eine intelligente Entwicklungsumgebung für flexibles und schnelles Mikrosensorik-Prototyping, das eine permanente, weitgehend automatisierte Parametererfassung und -steuerung im Verlauf der Mikrosystem-Prototypfertigung ermöglicht [Info anzeigen]


Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Unterstützt durch den europäischen Sozialfond trifft das CiS Vorbereitungen für die Modernisierung seiner Infrastruktur um für zukünftige Forschungs-und Entwicklungstätigkeiten fit zu sein [weitere Informationen als PDF]



Hinweis zur Webseitenanalyse




Termine
17.02.2020 - 19.02.2020:
TREDI2020: 15th "Trento" Workshop on Advanced Silicon Radiation Detectors
Wien, Österreich [iCal]
26.02.2020 - 27.02.2020:
W3+ Fair/Convention 2020
Wetzlar, Deutschland [iCal]
17.03.2020 - 19.03.2020:
Offshoretage 2020
Boltenhagen, Deutschland [iCal]
18.03.2020:
IMAPS Frühjahrskonferenz 2020 - MikroSystemIntegration - grenzenlose Vielfalt!
Ilmenau, Deutschland [iCal]
13.05.2020 - 14.05.2020:
Temperatur 2020
Berlin, Deutschland [iCal]

Alle Termine anzeigen