Forschung und Entwicklung von Design bis Prototyping

Wir sind Ihr Partner für Industrieforschung und Entwicklung von siliziumbasierten Sensoren.
Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung. Wir bieten eine geschlossene in-Haus-Wertschöpfungskette vom Design bis zur Fertigung.
Tätigkeitsschwerpunkte sind MEMS und MOEMS mit höchster Stabilität und Zuverlässigkeit und Lösungen für spezielle photonische Detektoren und Detektorarrays, sowie Strahlungs- und Teilchendetektoren.
Sie erhalten angepasste kundenspezifische Lösungen für Ihre Sensorsysteme, sowie die Fertigung in Kleinserien und die Qualifikation der Zuverlässigkeit und Lebensdauer.


Save the Date - Messeteilnahmen in 2020


SPIE Photonics West -
01.-06. Februar in San Francisco, USA

HMI Hannover Messe Industrie -
20.-24. April in Hannover

Sensor+Test - 23.-25. Juni in Nürnberg

Sensor China - 23.-25. September in Shanghai, China

electronica - 10.-13. November in München

COMPAMED - 16.-19. November in Düsseldorf


Neuigkeiten

Erste erfolgreiche Datenübertragung gelungen - Meilenstein in der Quantenkommunikation

Forscher von drei Kontinenten feiern heute in Yokohama die erste erfolgreiche Datenübertragung zwischen einem Quantenflussparametron und einem Nano-Kryotron. Das Forschungsergebnis ist ein gemeinsamer Erfolg der CiS Forschungsinstitutes für Mikrosensorik GmbH in Erfurt, der Staatlichen Universität Yokohama in Japan und dem Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, USA [weiterlesen]


Endspurt für 2. Auflage des Technologie Wettbewerbs "GetStarted2gether"

Die Bewerberfrist für die zweite Auflage des Technologie-Wettbewerbs "GetStarted2gether" startete bereits am 1. Dezember 2019. Potentielle Bewerbungen können noch bis zum 13. Januar 2020 per E-Mail eingereicht werden [weiterlesen]


Bekanntgabe der Preisträger für den Silicon Science Award 2019

Gemeinsam mit dem CiS Forschungsinstitut vergibt der CiS e.V. regelmäßig den Silicon Science Award für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebieten der Mikrosystemtechnik. Insgesamt stellen die Stifter 4.000 Euro Preisgeld zur Verfügung über das sich in diesem Jahr drei Preisträger freuen dürfen [weiterlesen]


CiS Forschungsinstitut erfolgreich auf der InnoCON Thüringen 2019

Die InnoCON bildet eine Plattform, die erfolgreiche Projekte vorstellt und zum Netzwerken einlädt. Das CiS Forschungsinstitut stellte technologische Herausforderungen des Projekts „TeSIS - Texturierter Schwarzkörper-MEMS-IR-Strahler“ vor und war auf dem Gemeinschaftsstand des FTVT dabei [weiterlesen]


Cu-Pillars als Basis der 3D-Integration

Kupfer bietet als Basismetallisierung eine Vielfalt an Metallisierungsmöglichkeiten, die zur Prozessoptimierung des Thermokompressionsverfahrens notwendig sind [weiterlesen]


Spannende Vorträge zur elmug4future Konferenz

Die diesjährige Technologiekonferenz »elmug4future« widmet sich den Themenschwerpunkten „Condition, Health and Quality Monitoring - Sensors, Methods and Applications“. Im comcenter Brühl Erfurt ist das CiS Forschungsinstitut mit spannenden Vorträgen zu aktuellen Entwicklungsergebnissen vertreten [weiterlesen]


Physiksommer der TU Ilmenau

Vom 16. bis 20. September 2019 steht der Physiksommer der Technischen Universität Ilmenau unter dem Motto „Physik der Erde“. Das CiS unterstützt als An-Institut diese MINT-Aktivitäten mit zwei Vorträgen und beteiligt sich zusammen mit dem CiS e.V. mit einem Sponsoring [weiterlesen]


MOEMS-Workshop 2019 - Komponenten für NDIR Gassensorik

Am 5. November 2019 startet der MOEMS Workshop „Komponenten für die NDIR Gassensorik“. In drei spannenden Sessions werden besondere Anforderungen und innovative Lösungen zu NDIR-Gassensoren, miniaturisierten IR-Lichtquellen und Detektoren betrachtet [Anmeldung und Flyer]


CiS Forschungsinstitut auf der Sensor China 2019, Shanghai

Das CiS ist auf der Sensor China 2019, Shanghai (2.-4. September 2019) als Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand der LEG Thüringen vertreten [weiterlesen]


Siegerprojekte erfolgreich gestartet

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee überreichte am 8. August 2019 in Bad Langensalza den Siegern des ersten Technologie-Wettbewerbs „GetStarted2gether“ die Zuwendungsbescheide [weiterlesen]


Drucksensor aus <110> Silizium mit erhöhter Linearität

Das neue Forschungsprojekt „Drucksensor aus <110> Silizium mit erhöhter Linearität“ verspricht eine deutliche Reduktion des Kalibrieraufwandes, potentieller Fehlerquellen und Kosten bei hochgenauen Druckmesszellen [weiterlesen]


CiS beim MikroSystemTechnik Kongress in Berlin

Vom 28. bis 30. Oktober 2019 präsentieren Mitarbeiter des CiS Forschungsinstituts in drei der angebotenen Sessions aktuelle Entwicklungsergebnisse zu optischen Mikrosystemen, Aufbau- und Verbindungstechnik sowie Messtechnik [weiterlesen]


Siliziumbasierte Mikrosensoren für Industrie, Medizin- und Umwelttechnik

Auf der Sensor+Test 2019 zeigt das CiS Forschungsinstitut aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse aus den Geschäftsfeldern MEMS, MOEMS und Siliziumdetektoren für Anwendungen in Industrie, Medizin- und Umwelttechnik [weiterlesen]


Chinesisch-Deutsches Treffen der Sensorik-Industrie am 21.06.2019 im comcenter Brühl Erfurt

Der chinesische Verband der Sensorik- und IoT-Industrie (SIA) plant am 21.06.2019 einen Besuch in Deutschland mit einer Delegation der Sensor- und IoT-Industrie, F&E-Institutionen, IoT-Verbänden und lokalen IoT-Industrieparks [weiterlesen]


CiS Forschungsinstitut ist Gastgeber des ersten Technologie-Wettbewerbs getstarted2gether

Neun Gründer-Teams aus Thüringen stellten sich am 28.05.2019 einer Jury aus Mitgliedern der wirtschaftsnahen Forschungsinstitute des FTVT [weiterlesen]


Im Projekt „DiaQuantFab“ werden Standards für das Quantenmaterial Diamant erarbeitet

Das BMBF-Verbundvorhaben DiaQuantFab startete zum 15.5.2019. Die Projektpartner entwickeln innerhalb von drei Jahren kommerzialisierbare Mikrosensorsysteme zur hochpräzisen Magnetfeldmessung sowie kalibrationsfreien Strommessung auf Basis von NV-Zentren in Diamant [weiterlesen]


Deutsch-Chinesisches MEMS Smart Sensor Institute auf der VivaTech in Paris

Die Jiangning Development Zone präsentiert 5 Start-ups auf der Viva Technology in Paris vom 16.-18. Mai 2019. Mit dabei ist das Deutsch-Chinesische MEMS Smart Sensor Institute, das auf einer Initiative der chinesischen „Der Sensor Group“ und des CiS beruht. Große Bedeutung haben dabei Themen wie Künstliche Intelligenz und Quantentechnologien [weiterlesen]


Delegation Arabischer Botschafter besucht CiS Forschungsinstitut

Auf Initiative der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft besuchte am 1. April 2019 eine Gruppe arabischer Botschafter das CiS Forschungsinstitut [weiterlesen]


Siliziumbasierte Mikrosensoren und ihre Anwendung - Doppelpack auf der HMI 2019

Anspruchsvolle AVT für Time-of-Flight Kamera-Module, doppelseitige Mikrostreifen-Detektoren und weitere aktuelle Entwicklungsergebnisse zeigt das CiS auf der HMI 2019 im Doppelpack: am Thüringen Gemeinschaftsstand der LEG in Halle 4, Stand F34 und am Stand des Forschungs- und Technologieverbund Thüringen e.V. (FTVT) in Halle 2, Stand A27 [weiterlesen]


Berufung in die Thüringer Landeswissenschaftskonferenz

Der Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee beruft Prof. Thomas Ortlepp für die Dauer von 4 Jahren als neues Mitglied der Thüringer Landeswissenschaftskonferenz. Als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Politik, Bildung sowie Wirtschaft und Gesellschaft fördert diese Plattform den Austausch und Dialog zu aktuellen und strategischen Fragen der Wirtschafts- und Wissenschaftspolitik Thüringens [weiterlesen]


Verbundprojekt VIPO startet

Aktuell startet der „Wachstumskern VIPO“, ein mit sieben Millionen Euro vom Bund gefördertes Forschungsverbundprojekt. VIPO steht dabei für virtuelle Produkt- und Prozessoptimierung. Ziel ist es, die virtuelle Produktion durch Simulation zu erfassen. Das CiS Forschungsinstitut ist einer der drei beteiligten Wissenschaftspartner [weiterlesen]


IDE-Sensor mit Diamant-Passivierung auf dem Thüringer Werkstofftag 2019

Impedanzsensoren werden zur Analyse von z.B. Luftfeuchte, Flüssigkeitsfüllständen oder chem./biolog. Untersuchungen eingesetzt und sind aus Interdigital-Elektroden (IDE) aufgebaut. Erste Ergebnisse zur Langzeitstabilität von IDE-Sensoren mit Diamant-Passivierung in verschiedenen aggressiven Medien präsentiert das CiS am 07.03.19 an der TU Ilmenau [weiterlesen]


Temperatursensoren für Industrie 4.0

Die Messung und Regelung von Temperaturen ist eine der häufigsten Anwendungen für Sensoren und gewinnt durch die Anforderungen von Industrie 4.0-Applikationen z.B. in der Anlagen- und Prozesssteuerung zunehmend an Bedeutung. Kürzlich wurde in einem Entwicklungsprojekt für Hochtemperaturdioden ein wichtiger Meilenstein erfüllt [weiterlesen]


CiS bei der SPIE Photonics West in San Francisco

Bereits am Samstag startet mit der SPIE Photonics West in San Francisco die weltweit größte Veranstaltung für photonische Technologien mit drei Konferenzen und zwei Messen [weiterlesen]


Intelligente Entwicklungsumgebung für flexibles und schnelles Mikrosensorik-Prototyping

Mit Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) errichtet das CiS Forschungsinstitut eine intelligente Entwicklungsumgebung für flexibles und schnelles Mikrosensorik-Prototyping, das eine permanente, weitgehend automatisierte Parametererfassung und -steuerung im Verlauf der Mikrosystem-Prototypfertigung ermöglicht [Info anzeigen]


Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Unterstützt durch den europäischen Sozialfond trifft das CiS Vorbereitungen für die Modernisierung seiner Infrastruktur um für zukünftige Forschungs-und Entwicklungstätigkeiten fit zu sein [weitere Informationen als PDF]



Hinweis zur Webseitenanalyse




Termine
29.01.2020 - 31.01.2020:
17th Advanced Imaging Methods Workshop - AIM2020
Berkeley, USA [iCal]
30.01.2020:
vipo - Symposium 2020
Weimar, Deutschland [iCal]
01.02.2020 - 06.02.2020:
SPIE Photonics West
San Francisco, USA [iCal]
17.03.2020 - 19.03.2020:
Offshoretage 2020
Boltenhagen, Deutschland [iCal]
18.03.2020:
MikroSystemIntegration - grenzenlose Vielfalt!
Ilmenau, Deutschland [iCal]

Alle Termine anzeigen