Forschung und Entwicklung von Design bis Prototyping

Wir sind Ihr Partner für Industrieforschung und Entwicklung von siliziumbasierten Sensoren.
Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung. Wir bieten eine geschlossene in-Haus-Wertschöpfungskette vom Design bis zur Fertigung.
Tätigkeitsschwerpunkte sind MEMS und MOEMS mit höchster Stabilität und Zuverlässigkeit und Lösungen für spezielle photonische Detektoren und Detektorarrays, sowie Strahlungs- und Teilchendetektoren.
Sie erhalten angepasste kundenspezifische Lösungen für Ihre Sensorsysteme, sowie die Fertigung in Kleinserien und die Qualifikation der Zuverlässigkeit und Lebensdauer.


Save the Date & Call for Talks


Neuigkeiten

MOEMS-Workshop zur NDIR-Sensorik erfolgreich in 2. Auflage

Der Workshop-Herbst am CiS fand gestern eine spannende Fortsetzung mit dem bereits in zweiter Auflage stattfindenden Workshop zu „Komponenten der NDIR-Sensorik“. Als hybride Präsenz- und Online-Veranstaltung konzipiert, diskutierten mehr als 40 Experten aus Forschung und Industrie über spezifische Infrarot-Sensorentwicklung zur Analytik flüssiger und gasförmiger Stoffe [weiterlesen]


Desinfektion mit kurzwelligem LED-Licht im UVC- bzw. blauen Wellenlängenbereich

Basierend auf innovativen Aufbau- und Verbindungstechnologien zeichnet sich das CiS im Rahmen des Konsortiums „Advanced UV for Life“ für die Entwicklung von Montageprozessen für UV-LEDs verantwortlich. Gebündelt mit Knowhow anderer Partner im Konsortium werden Lösungen für die Desinfektion mit UV-LEDs realisiert [weiterlesen]


CiS Workshop Trilogie gestartet

Mit dem Workshop on Quantum Technologies begann der spannenden Workshop-Herbst am CiS Forschungsinstitut. Die zweitägige Hybridveranstaltung bot aktuelle Forschungsergebnisse aus den Bereichen Quantensensorik, Quantenkommunikation und Computing sowie Enabling Technologies. Im vierzehntägigen Rhythmus folgen Workshops zu NDIR-Sensorik sowie Drucksensorik [weiterlesen]


CiS-Team erradelt einen Baum

Auch in diesem Jahr beteiligte sich ein engagiertes Team des CiS Forschungsinstituts an der Aktion „Stadtradeln“. Ziel des Wettbewerbs ist es, möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Vom 10. bis 30. September hat das 13-köpfige Team mehr als 1.500 Kilometer per Fahrrad bewältigt und damit einen Baum erradelt [weiterlesen]


Kooperation mit der Ilmsens GmbH - Technologie-Wettbewerb getstarted2gether

Nach erfolgreichem Pitch im Rahmen des gestrigen Technologie-Wettbewerbs getstarted2gether unterzeichneten heute Hans-Christian Fritsch, Geschäftsführer der Ilmsens GmbH und Thomas Brock, Geschäftsführer des CiS Forschungsinstituts eine Absichtserklärung zur Weiterentwicklung des Gründungsprojekts "Ultrabreitband-Mikrowellen-Sensor-Technologie" [weiterlesen]


5. Industrie-Innovationsdialog

Der 5. Industrie-Innovationsdialog beleuchtet aktuelle Forschungskompetenzen von Quantentechnologien für die Thüringer Wirtschaft. Unter anderem wird Mario Bähr vom CiS Forschungsinstitut in seinem Vortrag Diamanten als kosteneffizientes Quantenmaterial vorstellen sowie über Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt DiaQuantFab berichten [weiterlesen]


8. GMM-Workshop Mikro-Nano-Integration 2020

Im Rahmen des 8. GMM-Workshop Mikro-Nano-Integration 2020 ist das CiS Forschungsinstitut mit zwei spannenden Kurzvorträgen vertreten. Die Online-Fachtagung wird von der VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik, Mikrosystem- und Feinwerktechnik in Zusammenarbeit mit Ruhr-Universität Bochum veranstaltet [weiterlesen]


Intelligente Entwicklungsumgebung für flexibles und schnelles Mikrosensorik-Prototyping

Mit Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) errichtet das CiS Forschungsinstitut eine intelligente Entwicklungsumgebung für flexibles und schnelles Mikrosensorik-Prototyping, das eine permanente, weitgehend automatisierte Parametererfassung und -steuerung im Verlauf der Mikrosystem-Prototypfertigung ermöglicht [Info anzeigen]


Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Unterstützt durch den europäischen Sozialfond trifft das CiS Vorbereitungen für die Modernisierung seiner Infrastruktur um für zukünftige Forschungs-und Entwicklungstätigkeiten fit zu sein [weitere Informationen als PDF]





Termine
29.10.2020:
CiS MEMS Workshop: Drucksensorik
Erfurt, Deutschland [iCal]
09.11.2020 - 10.11.2020:
Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgemeinschaft "Prozess-, Apparate- und Anlagentechnik"
online [iCal]
10.11.2020 - 13.11.2020:
Electronica 2020
online [iCal]
03.01.2021 - 07.01.2021:
ASC 2020: Bringing Horizons into Clear View
Tampa, USA [iCal]
23.01.2021 - 28.01.2021:
SPIE Photonics West
San Francisco, USA [iCal]

Alle Termine anzeigen