5. Industrie-Innovationsdialog

16.09.2020

Der 5. Industrie-Innovationsdialog beleuchtet aktuelle Forschungskompetenzen von Quantentechnologien für die Thüringer Wirtschaft. Unter anderem wird Mario Bähr vom CiS Forschungsinstitut in seinem Vortrag Diamanten als kosteneffizientes Quantenmaterial vorstellen sowie über Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt DiaQuantFab berichten. Als physikalischer Effekt wird die optische Anregung und Verstimmung von Defekten in Diamant genutzt, z.B. für Magnetfeldsensoren. Das Konsortium ist dafür entlang der Prozesskette zusammengesetzt und schließt dabei zurück von den Anwendungen auf Fragestellungen zur Materialherstellung und -bearbeitung.

Im Rahmen der „Cross-Cluster-Woche Thüringen 2020 – virtuell vernetzen, regional kooperieren“ findet das Online-Seminar vormittags am 17.September 2020 statt.

Weitere Informationen: www.cluster-thueringen.de/iid